skip to content

Termine

Politiker, Dichter und andere Geflüchtete. Mittwoch und Sonnanbend, den 25. und 28. Mai 2016, 15 Uhr

Termine >>

Auf dem Rathausmarkt wird an das NS-bedingte Exil von Elsbeth und Herbert Weichmann und an die Lebenswege der heutigen Bürgerschaftsmitglieder Mehmet Yildiz und Filiz Demirel erinnert. Am Denkmal des vertriebenen Dichters Heine, das dank des Re-Migranten Arie Goral erneuert wurde, bringt sie Exil-Dichtung zu Gehör. Im Gespräch mit Aktiven einer Flüchtlingsorganisation wird das Exil befragt, verortet und entgrenzt.

Kosten: 10 Euro / 7 Euro (die Hälfte geht an die Flüchtlingsorganisation)
ohne Anmeldung
Treffpunkt für den Stadtrundgang: Vor dem Rathaus, Rathausmarkt 1
Dauer: von 15 bis 18 Uhr
Die Veranstaltung findet im Rahmen der "tage des exils" statt.
http://www.tagedesexils.de/
 

Zurück


Stadtführung Hamburg

Süsze Puppen, weisze Moderne und Parks der Hamburger Upperclass - der Falkenstein

Hamburg Rundgang Johannsen

Wiebke Johannsen

Stadtführungen & Rundgänge in Hamburg