skip to content

Termine

Marx und Hamburg. Warenwelt, Buchproduktion und Arbeiterbewegung. Mittwoch, den 21. März 2018 um 15:00 Uhr

Termine >>

Marx und Hamburg
Warenwelt, Buchproduktion und Arbeiterbewegung

Vor 200 Jahren wurde Karl Marx geboren – fünf Besuche stattete er in seinem Leben der Stadt Hamburg ab. Vor 150 Jahren hatte der staatenlose Philosoph ein Manuskript dabei, aus dem der Hamburger Verleger Otto Meissner den ersten Band des „Kapitals“ machte. Wie sah Hamburg damals aus? Welche Verlage gab es? Welche Warenwelten lockten? Die Tour beginnt beim Heine-Denkmal – einem alten Bekannten von Marx aus Pariser Exiltagen – und endet an der Staatsoper. 

Treffpunkt: Heine-Denkmal auf dem Rathausmarkt
Mitttwoch, den 21. März, 15:00 Uhr
Dauer ca. 2 Stunden
Kosten: Freiwilliger Beitrag

Zurück

Kommentare

Keine gefunden

Kommentar hinzufügen


Stadtführung Hamburg

Süsze Puppen, weisze Moderne und Parks der Hamburger Upperclass - der Falkenstein

Hamburg Rundgang Johannsen

Wiebke Johannsen

Stadtführungen & Rundgänge in Hamburg